Ehrenordnung des SuS Oberaden 1921 e.V.

 

§ 1

Allgemeines

In einer Zeit, in der freiwillige, unentgeltliche und ehrenamtliche Tätigkeit für andere oder im Interesse einer Sache immer weniger selbstverständlich geworden ist, ist es erforderlich, deren Bedeutung und ihren Wert stärker hervorzuheben und öffentlich sichtbar anzuerkennen. Diese verdienstvolle Tätigkeit für den Verein wird durch Ehrungen gewürdigt.

§ 2

Formen der Ehrung

Der SuS Oberaden Gesamtverein ehrt seine Mitglieder unabhängig von der Abteilungszugehörigkeit für ununterbrochene Mitgliedschaft zu unterschiedlichen Abteilungen für

  • 25 jährige Mitgliedschaft
  • 40 jährige Mitgliedschaft
  • 50 jährige Mitgliedschaft

mit einer Urkunde und der Vereinsnadel mit Jahreszahl.

Die Urkunden werden durch den/die Präsidenten/Präsidentin sowie durch den/die Abteilungsleiter/ in unterzeichnet.

Längere Mitgliedschaften im SuS Oberaden erfahren eine besondere Form der Ehrung mit Urkunde und Geschenk, die jeweils durch den Hauptvorstand des SuS Oberaden beschlossen wird.

Die Ehrungen werden in feierlicher Form alle zwei Jahre oder bei Bedarf durchgeführt.

§ 3

Ehrung auf Abteilungsebene

Die Abteilungen des SuS Oberaden können unabhängig von dieser Ordnung im Rahmen einer eigenen Ehrenordnung für kürzere Form der Mitgliedschaften eine eigenständige Ehrung vornehmen. Diese Ehrungen sind dem Präsidium mitzuteilen.

§ 4

Ehrung für besondere sportliche Verdienste

Einzelne Mitglieder und Mannschaften können für besondere sportliche Verdienste besonders geehrt werden. Diese Ehrungen bedürfen eines Beschlusses durch den Hauptvorstand. Die Ehrungen erfolgen im Rahmen der Jubilarehrung.

§ 5

Inkrafttreten

Diese Ehrenordnung tritt am 07. November 2010 in Kraft.

Gez. Hauptvorstand des SuS Oberaden 1921 e.V.

 

Diese Ordnung enthält bei der Bezeichnung von Personen und Funktionen aus Gründen der Lesbarkeit durchgängig die männliche Form. Grundsätzlich sind Frauen und Männer gleichermaßen gemeint.
 
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:5. Dezember 2022
  • Beitrag zuletzt geändert am:12. Dezember 2022